ruhlamat im Web

  • Unsere Spendenaktionen
    im Überblick

    Spenden ruhlamat

ruhlamat hilft!

Neben diversen Spendenaktionen an gemeinnützige Einrichtungen, welche wir regelmäßig seit Jahren tätigen, bieten wir zusätzlich unseren Mitarbeitern die Möglichkeit die Spendentätigkeiten der ruhlamat GmbH aktiv mitzubestimmen. Unter der Rubrik "ruhlamat hilft!" können unsere Mitarbeiter Spendenvorschläge abgeben, aus denen einmal im Quartal ausgewählt wird. Mit 300 Euro (pro Quartal) unterstützen wir verschiedenste Organisationen und Vereine für unterschiedlichste Anschaffungen, Projekte oder zur Aufrechterhaltung ihrer Einrichtungen.  

2018

2018/Q3: Spende für die Delfintherapie der kleinen Anna

Das Ambulante Hospiz-Zentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Regionen Bad Salzungen und Rhön betreut Menschen mit lebensverkürzenden Krankheiten. Eine, die diese Betreuung wahrnehmen kann, ist die kleine Anna. Anna ist 3 Jahre alt und schwer krank. Neben einer schweren Form des Down Syndroms hat sie außerdem eine Herzerkrankung. Die Familie setzt große Hoffnung in eine ärztlich empfohlene Delfintherapie, um die Lebensqualität der kleinen Anna zu verbessern. Anna hat noch Geschwister und für die Familie ist es sehr schwer, das Geld für die Delfintherapie zusammen zu bekommen. Anna’s Familie freut sich sehr über die Unterstützung der Firma ruhlamat GmbH und somit über 150€. 

Die verbleibenden 150€ gehen an den SV-Wartburgstadt Sektion Schwimmen für die Anschaffung neuer Schwimmbretter. Mit diesen ist es dem Verein möglich, unter fachgerechter Anleitung, Nichtschwimmern das Schwimmen beizubringen.

Spende für Delfintherapie
2018/Q2: ruhlamat unterstützt das Projekt "Wünschewagen"

Noch einmal das Meer sehen, ein letztes Mal die Lieblingsband erleben oder mit dem Lieblingsfußballverein im Stadion fiebern – Die Wünschewagen des ASB machen es möglich. Der Wünschewagen ist speziell auf die Bedürfnisse der Fahrgäste abgestimmt: spezielle Stoßdämpfer, eine Musikanlage sowie ein harmonisches Konzept aus Licht und Farben machen die Reise zu einem angenehmen Erlebnis. Eine verspiegelte Rundum-Verglasung bietet einen Panorama-Blick in die Umgebung. Zugleich verfügen alle Wünschewagen über eine moderne notfallmedizinische Ausstattung, sodass das ASB-Team im Notfall medizinische Hilfe leisten kann. Im zweiten Quartal 2018 gehen die vollen 300 Euro an den Arbeiter-Samariter-Bund mit seinem tollen Projekt.

Wünschewagen
2018/Q1: Behindertengerechtes Dreirad für sechsjährigen Jungen aus Geismar

Das Ambulante Hospiz-Zentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Regionen Bad Salzungen und Rhön betreut Menschen mit lebensverkürzenden Krankheiten. So auch den sechsjährigen Till Waider aus Geismar, der an einer schweren Muskeldystrophie-Erkrankung leidet. Kinder mit dieser Erkrankung sind sehr in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt und haben keine hohe Lebenserwartung. In den seltensten Fällen erreichen sie das Erwachsenenalter. Till ist ein sehr aufgewecktes Kind und um seine Umgebung mehr entdecken zu können, benötigt er ein behindertengerechtes Dreirad. Seine Familie entschloss sich, mit Empfehlung der Ärzte, solch ein Dreirad anzuschaffen. Die Krankenkasse hat leider nicht die kompletten Kosten übernommen.

Durch die 300€ der ruhlamat GmbH konnten die Kosten für die Familie reduziert werden. Danke dafür sagen herzlichst die Mitarbeiter vom Hospiz-Zentrum und die Familie Waider aus Geismar.

Geldspende an Hospiz-Zentrum Bad Salzungen

2017

2017/Q1: Hilfstransport für Kinderhaus in Rumänien
Kinder in den Slums von Sibiu

Der MC Moorgrund, ein Motocrossverein aus dem Moorgrund im Wartburgkreis, organisiert zweimal im Jahr einen Hilfstransport nach Sibiu/Hermannstadt in Rumänien. Kleidung, unverderbliche Nahrungsmittel und Medikamente werden dort an das Kinderhaus "Kinderhilfe für Sibiu" geliefert und an die Kinder aus den Slums verteilt. Der letzte Transport im Frühjahr 2017 wurde mit 300 Euro von uns unterstützt. Wir ziehen unseren Hut vor so viel Engagement der Vereinsmitglieder.

2017/Q2: Ein Keyboard für die Heimbewohner des VdB Wartburgkreis e.V.
Übergabe Spendenscheck an den VdB Wartburgkreis e. V.

Der Verband der Behinderten Wartburgkreis e.V. unterstützt seit seiner Gründung am 3. Februar 1990 Menschen mit Behinderung in den sozialen, beruflichen, gesundheitsfördernden und gesundheitserhaltenden Bereichen. Bei ihrer Arbeit steht der Grundsatz „So viel Hilfe wie nötig und so viel Selbstbestimmung wie möglich“ im Vordergrund. Der Vorstand um Geschäftsführer Nico Petschner arbeitet mit öffentlichen Trägern, der Kommune und dem Landkreis zusammen, um die Interessen der beeinträchtigten Menschen und ihrer Angehörigen gegenüber Institutionen und Behörden zu vertreten.

Großzügige Geld- und Sachspenden sowie die Unterstützung durch zahlreiche festangestellte und ehrenamtliche Mitarbeiter ermöglichen es dem Verein auch in Zukunft Menschen mit Behinderung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Die ruhlamat GmbH unterstützte diese Institution mit einer Spende im Wert von 300 € für die Anschaffung eines Keyboards zur musikalischen Unterhaltung der Bewohner des heilpädagogischen Wohnheims in Eisenach.

2017/Q3: Gleich drei Vereine können sich über finanzielle Unterstützung freuen
FSV Silvester Mädchenmannschaft

Im dritten Quartal 2017 konnten sich gleich drei Vereine über eine finanzielle Unterstützung durch die ruhlamat GmbH freuen. Jeweils 100 Euro gingen an die Mädchenmannschaften des FSV Silvester 91 e.V. Bad Salzungen zur Aufrüstung der Trainingsbekleidung, die Kreisjugendfeuerwehr Bad Salzungen zur Nachwuchsförderung und die Kirmesgesellschaft Sättelstädt/Sondra zur 25 jährigen Jubiläumsveranstaltung. 

2017/Q4: Gemeinsam gegen Krebs beim Benefizspiel des Handballvereins SV Rot-Weiß Krauthausen e.V.
Benefizspiel zugunsten der Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena e.V. mit Dagny Dewath

Durch einen schweren Schicksalsschlag im engsten Umfeld, hat der SV Rot-Weiß Krauthausen e.V. im Dezember zu einem Benefizspiel zugunsten der "Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena e.V." eingeladen. Neben verschiedenen Vereinen war auch Schauspielerin Dagny Dewath vor Ort, welche sich ebenfalls für die Krebshilfe engagiert. Auch ruhlamat beteiligte sich in Form einer Spende von 200 Euro. Insgesamt sind über 5.000 Euro zusammen gekommen. Die übrig gebliebenen 100 Euro gingen zudem an die Regelschule Marksuhl zur Umsetzung des Projektes: "Erarbeitung und Veranstaltung eines Mottoballs", der Abschlussklasse 2017.

Weitere Spendentätigkeiten der ruhlamat GmbH:

Aktion Mensch

"Spenden statt Schenken" heißt es zur Weihnachtszeit bei ruhlamat. Wir verzichten seit mehreren Jahren auf Weihnachtspräsente an unsere Kunden und schenken stattdessen ein Aktion-Mensch-Los, von dem soziale Förderprojekte unterstützt werden. Mit viel Glück können natürlich auch unsere Kunden von ihrem Los profitieren. 

Aktion Mensch
Kinderhospiz Mitteldeutschland

Auch das Kinderhospiz Mitteldeutschland wird seit mehreren Jahren von uns unterstützt. Es ist uns ein besonderes Anliegen dem Kinderhospiz unter die Arme zu greifen, da uns das Engagement des Vereins und seiner Mitarbeiter emotional sehr berührt und beeindruckt. Im Jahr 2016 konnte ein Betrag von 5.000 Euro mit Hilfe von Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern erzielt werden, über den nicht nur wir, sondern auch das Kinderhospiz sehr erfreut waren.

Kinderhospiz Mitteldeutschland
Jugendmannschaft ThSV

Als Premiumsponsor des 2. Bundesliga Handballvereins ThSV Eisenach unterstützen wir regelmäßig auch den Jugendbereich des Vereins. Mit einer Geldspende von 300 Euro jährlich hoffen wir dazu beitragen zu können, dass die Jugend des ThSV optimal gefordert und gefördert wird.

Jugendmannschaft des ThSV Eisenach