ruhlamat im Web

  • Wir fertigen kurzfristig
    Ihre Aufträge!

    ruhlamat Lohnfertigung

Oberflächenveredelung

Die Oberfläche ist weit mehr als das, was einen Körper von außen begrenzt. Wir von ruhlamat wissen um diese Bedeutung und sehen es als unsere Aufgabe dieser in jedem einzelnen Arbeitsschritt gerecht zu werden. Oberflächenveredelung kann für die Wahrnehmung eines Produkts maßgeblich sein – daher zahlt sich eine Veredelung schon aus rein ästhetischen Gründen aus. Abgesehen vom modernen Anspruch an das Design bieten galvanisierte Oberflächen auch eine Reihe von Vorteilen, die jeder Fachmann zu schätzen weiß. Dazu zählen vor allem der dauerhafte Schutz vor Korrosion, aber auch die Beständigkeit vor Verschleiß, die Erhöhung der Oberflächenhärte oder der Schutz vor aggressiven Flüssigkeiten. Die ruhlamat GmbH veredelt mit Hilfe von Kooperationspartnern ihre Oberflächen nach ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Hier eine Auswahl der von ruhlamat angebotenen Oberflächenveredelungen:

Chemisch Nickel

Chemisch Nickel ist eine auf Werkstoff, Bearbeitung und Einsatz abgestimmte Oberflächenveredelung. Die Chemisch-Nickel-Oberflächenveredelung hat die wesentliche Aufgabe, Bauteile aus allen Branchen gegen Verschleiß und Korrosion zu schützen, und erfüllt zudem weitere funktionelle Anforderungen. Es wird eine extrem glatter, konturtreuer, homogener Schichtaufbau erreicht.

Eloxieren

Mit dem Begriff Eloxal meint man die Oxidschicht, die durch anodische Oxidation auf der Aluminiumoberfläche erzeugt wird. Diese Oxidschicht ist im Verhältnis zur natürlichen Oxidschicht um ein hundertfaches verstärkt. Die Werkstücke weisen somit veränderte Eigenschaften in der Oberfläche aus. Durch entsprechende Vorbehandlung wie Strahlen, Polieren, Beizen oder chemisches Glänzen werden verschieden Oberflächeneffekte erzielt.Beim Beispiel Harteloxal wird durch die anodische Oxidation von Aluminium in einem niedrigen Temperatur-Bereich und einer hohen Stromdichte, eine extreme Verschleißfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit der eloxierten Oberfläche gewährleistet. Hartexloxierte Teile werden überall dort eingesetzt wo beispielsweise abreibende Beanspruchungen auftreten.

Brünieren

Durch Tauchen der Bauteile aus überwiegend eisenhaltigen Stahlwerkstoffen in eine heiße alkalisch - oxidierende Lösung, wird beim Brünieren die Oberfläche der behandelten Werkstücke eine dünne Eisenoxidschicht aus schwarzem Eisenoxid (Fe304) erzeugt. Dieses verleiht den Teilen eine tiefschwarze Oberfläche.

Chromatieren

Unter Chromatieren versteht man die chemische Oberflächenbehandlung mit chromathaltigen bzw. das Passivieren mit Chrom-VI-freien Lösungen. Durch die Einwirkung von Chromsäure werden auf metallischen Oberflächen komplexe Chromsäuresalze (Chromate) gebildet. Dabei wird der Grundwerkstoff angelöst. Die gelösten Metall-Ionen des Grundwerkstoffs werden in die Chromatschicht eingebaut. Diese zählt zu den Passivierungsschichten, d.h. sie sind anorganische nichtmetallische Schutzschichten.

Die ruhlamat GmbH bietet Ihnen Gelb-, Grün- und farbloses Chromatieren sowie Chrom (VI) freies Chromatieren an.

Lackieren

Auf unseren hochmodernen Lackieranlagen beschichten wir Metall- und Kunststoffoberflächen mit Nasslackierungen. So werden Ihre Produkte vor mechanischen, thermischen und chemischen Einflüssen wirksam geschützt – je nachdem, wie Sie es wünschen. Dabei wird mit Wasser oder Lösungsmitteln verflüssigter („nasser“) Lack per Spritzverfahren auf die zu behandelnde Oberfläche aufgetragen. So kann praktisch jede beliebig große Fläche beschichtet werden – egal, ob sie aus Metall oder Kunststoff besteht.