TT300-3 - Torsionstestsystem

Testen Sie die Torsionsbelastbarkeit elektronischer Reisepässe auf ICAO-Konformität

Der TT300-3 Torsionstester ist für den dynamischen Torsionstest von Reisepässen, elektronischen Reisepässen und ID3-Inlays konzipiert. Ziel dieses Tests ist die Ermittlung aller unerwünschten mechanischen und funktionalen Effekte in maschinenlesbaren Pässen, die aus der Torsionsbelastung hervorgehen. Die Passbücher können entlang der Längsachse verdreht werden, wobei bis zu 8 Pässe gleichzeitig getestet werden können. Bei diesem Verfahren wird die Materialermüdung durch gezielte Torsion beschleunigt, beim ePass speziell im Bereich der Antenne und der zugehörigen Anschlüsse.

TT300-3 - Torsionstestsystem

Das TT300-3 Torsionstestsystem ist hervorragend für die Qualitätssicherung in der Passproduktion und für das Testen von Reisepässen in Prüflaboren geeignet. Es hilft sicherzustellen, dass die Qualität des Passbuches den Anforderungen der ICAO entspricht. Dauerhaft hohe Qualität ist für behördliche Dokumente unerlässlich. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Reisepässe die besonderen Anforderungen für die weltweite Interoperabilität erfüllen.

CU300 - Kalibriereinheit für Torsionsprüfgerät

Die Kalibriereinheit CU300 ermittelt die Passbucheigenschaften und Werte, die zum Einstellen des Torsionstesters TT300-3 notwendig sind.

Gemäß ICAO-Empfehlung wirkt während der Kalibrierung ein Moment von 0,3 Nm für 1 Minute auf den Musterpass. Der resultierende Torsionswinkel kann anschließend abgelesen und am TT300-3 eingestellt werden.

Daria Miroshnychenko

Ihr Ansprechpartner:

Daria Miroshnychenko
Abteilungsleiterin
Vertrieb Karten- & Passsysteme

Haben Sie Fragen oder möchten Sie von uns ein Angebot? Dann schicken Sie uns einfach Ihre Anfrage!

 

Kontaktformular
öffnen